Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Der Grand Prix beim CSIO von La Baule

Dienstag 21 Mai 2013
CSIO La Baule 2013 - GP avec Nasa
CSIO La Baule 2013 - GP avec Nasa

Die Schwierigkeiten beim Longines Grand Prix der Stadt La Baule waren klar erkennbar, auch wegen den eher garstigen Wetterbedingungen. So mussten die Zuschauer bis zur Startnummer 25 warten, um eine fehlerfreie Runde sehen zu können. Von den 48 gestarteten Springreitern absolvierten lediglich vier (Delaveau, Skelton, Schuttert und Estermann) den ersten Umgang ohne Fehler, nachdem Amyeric de Ponnat auf Armitages Boy wegen Zeitüberschreitung einen Strafpunkt kassierte.

Viele Springreiter starteten mit 4 Strafpunkten in die zweite Runde. Dabei liess Patrice Delaveau ihren Verfolgern keine Chance. Ihr Pferd, Orient Express, das nach einer Verletzung, zugezogen am CHIO von Aix-la-Chapelle im 2012, in den Wettkampf zurückkehrte, zeigte eine überragende Leistung.

Steve Guerdat verzeichnete auf Nasa zu Beginn der Dreifach-Kombination einen Fehler, doch zeigte der Wettkampf, dass Steve das ausserordentliche Können von Cumanos Tochter mehr und mehr umsetzen kann.

Fotogalerie

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.