Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Rolex FEI World Cup : Steve und Nino 17.

Freitag 26 April 2013

Das Finale des Rolex FEI World Cup begann am Donnerstag, 25. April in der Scandinavium Arena in Göteborg (SWE). Die erste Prüfung, ein Zeitspringen nach Wertung C, fand am Abend statt.
Steve als Startreiter
Ausgelost als undankbarer Startreiter, eröffnete Olympiasieger Steve den Reigen am Donnerstagabend mit Nino des Buissonnets. Steve zeigte einen guten Lauf und Nino schien gut in Form. Allerdings beging er einen kleinen Fehler am Steilsprung der letzten Zweierkombination. Statt dem möglichen siebten Platz resultierte damit bloss Rang 17 mit 23 Punkten im Zwischenklassement. Jedoch ist auch mit diesem Resultat noch alles möglich, denn der Weg ist noch lang und führt bis Sonntag über insgesamt drei Prüfungen. Bereits am Freitag starten die Reiter in der zweiten Springprüfung nach Wertung A mit einmaligem Stechen. Von den Klassierten qualifizieren sich anschliessend noch zwei Drittel für die abschliessende dritte Teilprüfung am Sonntag, einer Springprüfung mit zwei Umgängen. »

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.