Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Ein Weekend zwischen Galgenen und Saignelégier!

Montag 12 August 2013
Nino des Buissonnets
Nino des Buissonnets au CS de Galgenen-Copyright (C) CS Galgenen

Eine Brise Olympia-Feeling wehte über den Marché-Concours in Saignelégier. Ein Jahr nach dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in London besuchte Steve Guerdat am Samstag die 110. Ausgabe des Marché-Concours National de chevaux. Zahlreich war dann auch das Erscheinen des Publikums und der Fans, um Steve zu treffen und eine signierte Autogrammkarte zu ergattern.

Am selben Weekend nahm Steve bei den Pferdesporttagen Galgenen (7. bis 11. August) an diversen Springprüfungen teil. Auf Clair feierte Steve am Freitag bei der grossen Prüfung einen Sieg. Beim Grand Prix von Sonntag belegte Steve mit Nino des Buissonets den 5. Schlussrang. Der Grand Prix war für Nino des Buissonets eine Rückkehr ins Turniergeschehen nach einer längeren Turnierpause im Anschluss ans CSI***** in Aachen anfangs Juli und galt sogleich als Startschuss zur Vorbereitung für die Europameisterschaften Ende August in Herning (Dänemark).

Auf Kavalier klassierte sich Steve auf dem 8. und 9. Schlussrang, und auf Catalina, die an diesem Weekend eine fehlerlose Leistung zeigte, beendete Steve die Prüfung auf dem 2. Schlussrang.

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.