Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Rio de Janeiro: Steve und Nino gewinnen den GP

Sonntag 7 Oktober 2012
Steve & Nino am GP von Rio de Janeiro - Copyright (C) Raphael Macek
Steve & Nino am GP von Rio de Janeiro - Copyright (C) Raphael Macek

Erneuter Triumph für den Jurassier und Nino, seinen unwiderstehlichen Selle-Français

Zum ersten Mal nach den Olympischen Spielen traf sich an diesem Samstag, den 6. Oktober in Rio de Janeiro die Elite der Springreiter mit ihren Spitzenpferden wieder. Erneut trug der Olympiasieger Steve Guerdat auf Nino des Buissonets den Sieg davon. Dies nur zwei Monate nach London. In diesem OI-Grand Prix (zweimal 16 Hindernisse = 32!) absolvierte er zwei Ritte ohne Fehler und startete als Letzter von vier Reitern ins Stechen (7 Hindernisse). Steve und Nino „explodierten“ förmlich und konnten so den hochdotieren Grossen Preis für sich entscheiden.

Steve auf dem Podest- Copyright (C) Raphael Macek
Steve auf dem Podest- Copyright (C) Raphael Macek

STEVE GUERDAT Nummer 1?

Wird Steve Guerdat, Dritter an den Rolex Rankings im Oktober, zum ersten Mal die Weltnummer 1 im November? Diesen Monat hat er sehr wenig Streichresultate zu verzeichnen, und zudem in diesem erstklassischen Springen viele Punkte geholt. Es wird noch davon abhängen, wie er an den beiden Weltcupetappen des Rolex FEI in Oslo und Helsinki abschneidet, aber alles deutet darauf hin. Welch ein Jahr meine Freunde!

Fotos : www.raphaelmacek.com
Texte: AP

Videos :

Zweiter Lauf

Stechen

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.