Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Schweizer Springreiter beenden B-Finale beim FEI Furusiyya Nationen Cups auf dem 2. Rang

Montag 30 September 2013
Nasa
Nasa

Nachdem sich das Schweizer Springreiter-Team nicht für den angestrebten Finaldurchgang im Nationencup vom Sonntag in Barcelona qualifizieren konnte, rehabilitierten sie sich im Kleinen Nationenpreis-Final vom Samstag und wurden im Stechen gegen die USA Zweite der Trostrunde.
Nachdem die Schweizer in den vergangenen Monaten in der anspruchsvollsten Gruppe (Europa Division I) die Qualifikation dominierten, war das Glück am erstmals durchgeführten Final der Serie der Nationenpreise nun leider nicht auf ihrer Seite. Zudem spürte man die Abwesenheiten der beiden Spitzenpferde Nino des Buissonets und Palloubet d’Halong.

Steve klassierte sich mit Sidney VIII in der grossen Prüfung vom Donnerstag auf dem 6. Rang, am Freitag auf dem 10. Rang und am Samstag im „Queen‘s Cup“ auf dem 9. Schlussrang.

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.