Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Steve Guerdat darf von einem Podestplatz träumen

Mittwoch 8 August 2012
Steve Guerdat darf nun an den Olympischen Spielen von einem Podestplatz im Einzelspringen träumen. Der Jurassier hat auf Nino des Buissonnets einen der insgesamt sechs Ritte ohne Fehler hingelegt.

Die beiden anderen Schweizer konnten sich ebenfalls für den zweiten Durchgang der 20 besten Reiter qualifizieren. Dieser startet um 14.55 Uhr (15.55 Uhr Schweizerzeit). Pius Schwizer auf Carlina hat für Zeitüberschreitung einen Strafpunkt kassiert und Paul Estermann auf Castlefield Eclipse hat den ersten Durchgang mit 5 Punkten beendet.

Steve Guerdat auf seinem 11-jährigen Wallach hingegen konnte seine Nervosität zügeln. Fünf weitere Paare, Cian O’Conner (Irl)/Blue Loyd, Olivier Guillon (Fr)/Lord de Theize, Scott Brash (GB)/Hello Sanctos, Marcus Ehning (D)Plot Blue und Nick Skelton (GB)/Big Star befinden sich ebenfalls an der Spitze des Zwischenklassements.
 
Source : SI

Steve Guerdat & Nino des Buissonnets – Olympiade London - Teamspringen Steve Guerdat & Nino des Buissonnets – Olympiade London - Teamspringen

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.