Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Weltcup-Finale in Las Vegas (Final 2)

Samstag 18 April 2015

Sieg für Steve und Albführen’s Paille, die an die Spitze vorrücken

(c) McCool Photography
(c) McCool Photography

Steve Guerdat ist der neue Leader im Zwischenklassement des Weltcup-Finals im Springreiten in Las Vegas (Nevada) dank seinem Sieg im zweiten Springen am Freitag.

Vergangene Nacht (Schweizer Zeit) fand die 2. von drei Finalprüfungen statt. Steve zeigte all sein Können und blieb mit seiner Franzosen-Stute Paille, die millimetergenau auf seine Hilfen reagierte, im anspruchsvollen technischen Normalparcours, mit einer schwierigen dreifachen Kombination am Ende des Parcours, fehlerlos.

Als einer von sechs Teilnehmern, vier davon aus den USA, qualifizierte sich Steve für das Stechen. Mit einer schnellen Runde, ohne aber, mit Blick auf den finalen GP am Sonntag, alle Risiken einzugehen, hat er sich dann doch ganz nach vorne geritten und den 2. Final auf grossartige Weise gewonnen.

An der Spitze des Gesamtklassements

Mit diesem grossartigen Sieg nimmt Steve den Final am Sonntag, der über zwei GP-Runden führt, zusammen mit Rich Fellers (USA) aus der Pole-Position mit null Punkten in Angriff.

Equidia überträgt am Sonntag ab 21.00 Uhr den 3. Akt dieses Finale, das über 2 Runden mit den Top-30 Reiter-/ Pferd-Paaren geht.

Interview

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.