Il n'y a aucun article dans votre panier.

Mon panier

Qté: 0
Total: 0

Produit ajouté à votre panier !

Afficher le panier »
Steve Guerdat

JO Athen

lundi 6 juin 2005

Athen. In der Einzel-Entscheidung gehen morgen neben Markus Fuchs Christina Liebherr (25) auf No Mercy und Fabio Crotta (24) auf Madame Pompadour ran.

Da nur drei Paare pro Nation starten dürfen, muss Steve Guerdat (22), der sich ebenfalls qualifizierte, über die Klinge springen. Das beschloss gestern Equipenchef Rolf Grass (54): „ Steve, der den letzen Schweizer Platz in der Qualifikation belegt hat, ist mit dem jüngsten Pferd hier. Der achtjährige Olympic ist noch im Aufbau und muss gezielt eingesetzt werden. Das hat den Ausschlag gegeben.“ Guerdat akzeptiert den Entscheid: „ Freudensprünge mache ich zwar nicht. Aber ich hab auch keine Probleme damit.“
Heute fliegt Steve mit dem Privatjet nach Kiew, reitet dort am CSI – und ist am Sonntagabend zur Schlussfeier wieder zurück in Athen.

Source: Le Blick A.H.

Mécénat

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partenaires

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Ce site utilise des cookies à des fins de statistiques, d’optimisation et de marketing ciblé. En poursuivant votre visite sur cette page, vous acceptez l’utilisation des cookies aux fins énoncées ci-dessus. En savoir plus.