Il n'y a aucun article dans votre panier.

Mon panier

Qté: 0
Total: 0

Produit ajouté à votre panier !

Afficher le panier »
Steve Guerdat

Sieg für VDL-Groep-Team in Hachenburg

mardi 14 juin 2005

Source: Reiter Revue
Sieg für VDL-Groep-Team in Hachenburg


Hachenburg – Der Niederländer Leopold van Asten hat die vierte Etappe der RIDERS TOUR TEAM presented by AEGON in Hachenburg im Westerwald entschieden. Als Reiter für das VDL Groep Team ging er im Stechen mit Think Twice ins Rennen und blieb fehlerfrei in 37,25 Sekunden.


Mit van Asten siegten Jan Tops (Niederlande) und Steve Guerdat (Schweiz). Auf den zweiten Platz kam das P.S.I.-Team von Paul Schockemöhle, für die im Stechen der Brasilianer Rodrigo Pessoa (4/37,9) einen Abwurf hatte. Dritter wurde das Audi quattro Team.
Nach der vierten von insgesamt sieben Stationen in der Team-Tour führt weiterhin die Mannschaft von Sabina Illbruck (Leverkusen) die Gesamtwertung an.

Mécénat

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partenaires

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Ce site utilise des cookies à des fins de statistiques, d’optimisation et de marketing ciblé. En poursuivant votre visite sur cette page, vous acceptez l’utilisation des cookies aux fins énoncées ci-dessus. En savoir plus.