Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Steve Guerdat

Aachen: Steve mit Pech

Montag 1 Juni 2015
Nino des Buissonnets au CHI Aachen copyright : Rolex/Kit Houghton
Nino des Buissonnets au CHI Aachen copyright : Rolex/Kit Houghton

Im Rolex GP von Aachen, vor fast 50‘000 Zuschauern, hatte Steve Pech, da Nino bereits nach den ersten Hindernissen ein Eisen verlor. In der Folge gab Steve klugerweise auf, da nach einem Fehler am darauffolgenden Wassergraben ein korrektes Weiterreiten einfach nicht mehr möglich und auch das Verletzungsrisiko zu gross gewesen wäre.

Die Etappe des Grand Slam wurde indessen in spektakulärere Weise vom schottischen Weltnummer 1-Springreiter Scott Brash auf Hello Sanctos phänomenal gewonnen!

Darüber hinaus hatte Steve auch noch mit Nasa zwei fehlerhafte Prüfungen. Alles in allem für einmal nicht so sein Wochenende.

Hauptsponsoren

Hofgut Albführen
CHC Horses

Sponsors

Rolex
Toyota

Partner

Veredus
Artionet Web Agency
TRM
Amerigo
Samshield
Parlanti Roma
Hypona
Swiza
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.